Seite drucken

 

 Reinwasser mit einem Leitwert von 0,5 µS/cm wird zur Kühlung von elektrischen Anlagen eingesetzt (z.B. Generatoren oder Umrichter).

Da das Reinwasser äußerst aggressiv ist, wird für alle vom Wasser berührten Bauteile nur Edelstahl oder geeigneter Kunststoff verwendet. Der Leitwert des Reinwassers und ggf. der
ph-Wert werden durch Ionentauscher mit entsprechender Dosiereinrichtung sichergestellet.